RSS

Clockworkers Teil 3 – Bases

29 Jul

Während das Milliput auf dem ersten Brustpanzer trocknet, hier ein kleines Review.

Da die Konstrukte selbst ein sehr messinglastiges Farbschema bekommen werden, entschied ich mich, über die Bases ein wenig für Kontrast zu sorgen. Nach einigem Stöbern im Angebot vorgefertigter Bases von Scibor, MicroArtStudio und anderen, stieß ich schließlich auf die Mosaik Bases von MicroArtStudio. Diese waren praktischerweise bei Microconstruct im Angebot und so bestellte ich je einen Pack 20mm, 25mm und 40mm Bases für gerade mal knappe 9,00 €.

Wie üblich war die Bestellung von Microconstruct nach 2 Tagen da und die Bases sogleich begutachtet. Das Mosaikmuster ist schön strukturiert und sehr detailliert. Die Detailschicht ist von der Höhe her auf einem normalen Warhammerbase angebracht und macht die Figuren somit um etwa 1mm größer. Insgesamt sind die Bases auf jeden Fall eine gute Investition, an sich auch für den normalen Preis von 4,20 – 4,90 € (je nach Anbieter). 🙂

Das einzige Manko stellt so gesehen die Optimierung der Bases für Regimenter dar. Das Mosaik soll bündig abschließen und hat somit die gleichen Maße wie der Fuß des Bases. Da die Fläche bei Warhammerbases aber nach oben hin kleiner wird, steht das Mosaik 1mm zu allen Seiten über. Für einzeln eingesetzte Modelle nun nicht ganz so passend, aber wahrlich kein Ausschlussgrund.

Advertisements
 
Leave a comment

Posted by on 29. July 2013 in Review

 

Tags:

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: